Über uns

Die nicht kommerzielle Bienenzucht stellt einen unzertrennlichen Bestandteil der Imkerei „Sądecki Bartnik“ dar.o_nas_sm Sie wurde wegen eines hohen Bedarfs an hochwertigem Material für die immer größer werdende kommerzielle Bienenzucht entwickelt. Das Material, das man früher benutzte, wurde nicht immer einer großen, intensiv betriebenen, in den besonders schwierigen Verhältnissen der Nowy Sącz-Vorberge lokalisierten Bienenzucht gerecht.

Auch die sich in verschiedene Richtungen entwickelnde Produktion stellte immer höhere Anforderungen an die Züchtung von Bienenköniginnen. Dies war der direkte Grund für die Aufnahme der Zusammenarbeit mit Dr. Andrzej Zawilski. Als erstes Ziel erreichte man eine Verbesserung der Arbeit an Bienenvölkern sowie ihre höhere Honigproduktion. „NOVA”, „ALFA” und „BETA” sind Zuchtlinien, die sich bereits eine Anerkennung unter den hiesigen Imkern verschafft haben. Ihr Interesse hatte ein Anstieg der Nachfrage nach Bienenköniginnen als Folge und wirkte sich direkt auf das Entwerfen eines neuen Typus von Besamungsgerät, eines modernen Begattungskastens sowie eines universellen Kastens für Transport und Ersatz der Bienenkönigin aus. Es gibt bereits nicht besamte sowie künstlich und natürlich besamte Bienenköniginnen im Angebot. Die weitere Entwicklung der Imkerei„Sądecki Bartnik“ wurde durch die Information über eine lokale Bienenart aus der Gegend um Dobra, Limanowa und Tymbark geprägt. Sie wurde von Jerzy Smoter einer Voreinschätzung und Selektion unterzogen.


o_nas_1_smo_nas_2_smo_nas_3_sm

Diese Zuchtlinie wies damals ein besonders hygienisches Verhalten sowie eine einwandfreie Sauberhaltung des Nestes auf, was zum damaligen Zeitpunkt angesichts der überall präsenten Mykose sehr bedeutend war.
So ist natürlich ein Interesse entstanden.

Dank einem bedeutenden und großem Engagement von Frau Krystyna Kareta (Mitarbeiter des KCHZ) wurde die Zuchtlinie „DOBRA” in das KCHZ-Register (Register des Landeszentrums für Tierzucht) eingetragen. Dr. Andrzej Zawilski entwarf ein Schutzprogramm sowie eine Einschätzungsmethodik. Die Eigenschaft: „hygienisches Verhalten” ist bis heute Bestandteil der Selektion.

Mit der Zeit, um die genetische Vielfalt zu bewahren, fing man an, nach anderen wertvollen Zuchtlinien zu suchen. Man hat sich für die Zuchtlinie „VIGORA” aus der Bienenzucht von Kwietoslav Cermak entschieden. Beide Zuchtlinien sind im Angebot.


o_nas_4_smo_nas_6_sm
Copyright © 1997-2018 Gospodarstwo Pasieczne "Sądecki Bartnik" sp. z o.o. (dawniej Gospodarstwo Pasieczne "Sądecki Bartnik" Janusz Kasztelewicz)
Sądecki Bartnik na